In Bremen gastiert bald wieder ein Zirkus. Hitzige Diskussionen, zerstörte Plakate des Zirkusses kursieren im Netz.

Immer wieder ein Moment um sich ein paar Gedanken zur eigenen Meinung zu machen. Ebenfalls zurück in die Kindheit kurz zu reisen, und die Erinnerungen an Zirkusluft abzurufen. Die Erinnerungen sind schön. Akrobaten in der Luft. Brüllende Tiger. Geschmückte Pferde. Nur die Clowns mochte ich nie.

Seit vielen Jahren ist Zirkus tabu. Ethische Gründe halten mich ab. Traurige Elefantenaugen, gesenkte Häupter, einst stolzer Tiere ebenfalls.

Trotzdem kaufe ich hin und wieder Fleisch,, von dem ich nicht weiß wo es her kommt. Esse Eier. Rühre eine Bolognese…kaufte einen Lammfellbezug für meinen Sattel.

Das kann ich alles machen, ohne das mich traurige Tieraugen ablicken. Denn die sind längst auf dem Weg nach Übersee. Wir hier im akkuraten Deutschland verwerten diese schließlich nicht.

Irgendwie ist mein Tierschutz auch nur eine halbe Sache.

Es ist an der Zeit mal wieder ein wenig zu reflektieren.

Denn, ein Finger zeigt auf die andere Seite und drei zu mir….