Gute Nachrichten

Gott oh Gott….Halloween in Vorstadt

Kleines ahnungsloses Vorstadt…wenn du das gewusst hättest.  Mauern hättest du hochgezogen. So hoch, das kein halloweenischer Jeck je drüber gekrabbelt wäre.

Nun ist’s zu spät, jetzt hast du den Salat. Ähm, oder die Gruselmonsterhorrormisere. Selbst Vorstadt’s Vorgärten verwandeln sich in Spinnennetze, verziert mit allerlei Gruselgetier. –

 

Aber die hier, die hier musste ich mitbringen. Dafür stahl ich mich in Nachbars Vorgarten um ihnen ein wenig näher zu kommen.

 

image

 

Ene mene Meck und du bist weg. Hex Hex 😀

 

 

Werbeanzeigen

Please Peace

Gesagt und geschrieben zu den Kölner Krawallen zwischen Gruselgruppierung eins und Gruselgruppierung zwei, wurde schon an anderer Stelle genug.  Könnte es eh nicht besser formulieren. Ganz still bleiben möchte ich dennoch nicht. Zu sehr schockiert mich, was für eine Welle mit unabsehbarer Konsequenz derzeit entsteht.

Ich möchte ein klares Veto gegen Gewalt und ein Statement gegen diese neue Form des Rassismus, der gerade als alltagstauglich verkauft wird, abgeben.:

 

image

Darf ich vorstellen: Modell 1 der Friedenstaubenmission :))

Herbsteinfanggeknipse in Vorstadt

 

1972 Klapprad mit Duomatik, 20 Zoll mit Hochlenker. Hochwertig ausgestattet mit Hundekorb vorn und eleganter Picknickdecke, incl. Korb hinten.   Natürlich unverkäuflich.  :D

image

Der Weg führt direkt am Wasser vorbei an Trauerweiden und schönem Gestrüpp, dessen Namen ich nicht kenne. Siehe Bild :D

Der Weg führt direkt am Wasser vorbei an Trauerweiden und schönem Gestrüpp, dessen Namen ich nicht kenne. Siehe Bild 😀

So. Und staunend, immer wieder, bleib ich stehen, sprachlos wie schön es doch ist, so nah am Wasser zu leben.

So. Und staunend, immer wieder, bleib ich stehen, sprachlos wie schön es doch ist, so nah am Wasser zu leben.

Das strahlende Blau ohne ein Wölkchen, die Wärme der Sonne. Das Bunt des Weges durch den Park.  Da musste ich, auf meinem exclusivem 20 Zoll Highspeed Rad (ich will ja nicht angeben), die Kamera zücken und ein wenig Sonne mit Licht irgendwie einfangen in Vorstadt. Natürlich mit Hund, sie ist immer dabei…

Und das mitten in der Stadt, dieser Sonnenuntergang… Ach….