Das schlimmste an traurigen Abenden, ist die Gewissheit dass die Uhr sich auf ein Zehntel verlangsamt und die Nacht unendlich wird.

Der Geist bleibt hellwach und die Seele trauert unendlich still und leise vor sich hin.

Das Rauschen des Blutes in den Ohren spielt ein lautes hässliches Stakkato. Tick tack.Tick tack……

Advertisements

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s