Ich finde es sehr anmaßend, wenn behauptet wird, jeder Mensch kann und sollte sein Leben immer geregelt bekommen. Das ist definitiv nicht der Fall. Nicht jeder hat immer und ständig die Stärke all die kleinen und großen Dinge zu bewältigen, die in sein Leben treten.

Akzeptanz. Respekt, Empathie und Achtung. Auch die vermeintlich Schwächeren, halten eine Gesellschaft in der Waage und sind unerlässlich.

Wollt es nur mal erwähnt haben…..

Advertisements

6 Kommentare

  1. Ich bin zu faul zu googlen aber: das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unantastbar.

    Denk an deine Toleranz beim nächsten Fahrradfahrer wenn du im Auto sitzt. Oder den Fußgänger wenn du auf dem Fahrrad bist. Oder den Autofahrer wenn du zu Fuß läufst. :-* is nen schwieriges Thema.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s