Sie ist lernfähig.

Heute morgen halb acht in der Sbahn. Hinter mir unterhalten sich zwei Frauen. „außerhalb vom Weihnachtsfest, wird meist wenig gechristet“, sagt die eine und ich kuck doof.

Öhm. Gechristet? Der Christ wird konjugiert? Aha. Endlich wieder was gelernt. Das eröffnet seit dem einen ganz neuen Wortschatz.  Gestern hab ich auf jeden Fall getürkt, als ich das Börek erwärmte? Und neulich gemenscht, als ich jemandem die Tür aufhielt? Und gekatzt als ich eines Tages wohlig schnurrte?

Advertisements

10 Kommentare

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s