.

Und zwischen all den Missgeschicken, gab es da gestern diese vier Stunden im Park. Knoops Park. Bei etwas unter Null. Mit Nebelschwaden die eilig über die Lesum tanzten, zielstrebig flussaufwärts. Ein unglaublicher Anblick. Schade das mein Telefon sie nicht gut einfing. Ständig wartete ich auf Gondeln voller Sensemänner, die zwischen dem Nebel über den Fluss trieben. Ein unglaublich schöner Park. Und wer mal nach Bremen kommt, kann sich gern die Überseestadt sparen und direkt nach Knoops Park fahren….

Ein Park Mitten in den Hängen an der Lesum gelegen, mit vielen großen Hügeln (nein, nicht für Motorcrossfahrer erlaubt :D), heimlich versteckten Ecken, kleinen Uferverläufen.  Riesigen Bäumen, versteckten Häusern, echt mal, Rapunzelhäuschen, Pippilangstrupfvillen, Nobelpornartbehausungen und gaaanz viel schöne Ecken und Enden, die ein jeder mal selber erkunden sollte 🙂

„Ein nettes Gespräch gefällig? Vergessen Sie das Heizkissen nicht. Es könnte etwas frostig unter Ihrem werten Arsch werden“.

15003286_1163784127044331_5816820033295208087_o

Ein wenig Romantik forever please

15039514_1163971577025586_8167745754960192076_o

Und dann war da dieses verlassene Grundstück mit dem reetgedeckten Haus. Und links war dieser Pool. Alles ganz verwunschen, seit langer Zeit unbewohnt und dennoch so einladend. Vor dem Pool steht noch hinten links ein kleiner Pavillon. Und das ganze Grundstück ist direkt am Fluss. Richtig schön und das quasi mitten in der Stadt.

15039630_1164293660326711_8580551554950361578_o

Ach, und die kleine Madame darf natürlich nicht fehlen. Genau ihr Wetter. Und dazu ein Meer aus raschelnden Blättern…

15056484_1164280590328018_7418048819546829449_n

Advertisements

16 Kommentare

      1. Absolut. Es hat immer sowas mystiges. Und dann war da diese Wiese. Die war voller Sonne und ein leichter Windhauch pustete die Blätter von den Baumen, welche dann wirklich minutenlang in der Sonne tanzten. Das war echt ne glatte Filmszene… Wohnst du in Bremen ? Dann unbedingt hin da 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s