Sportest du schon, oder schokoladisierst du noch ?

Wer sich eine Runde geißeln möchte, oder von sonstigen Höhenflügen auf den Boden geholt werden muss, der geht doch mal nach einem Jahr und fünf Kilo mehr zum Sport.

Nimm dort unbedingt an einem Fitnesskurs teil, natürlich mit choreographischen Abläufen und einer kompletten Spiegelwand vor deiner Nase  von rechter Wand bis zur linken Wand. Achte noch drauf, dass alle anderen Teilnehmer alte Hasen sind,…. außer du. Viel Spaß.

Advertisements

19 Kommentare

  1. Ist nix für mich, hab ich mehrfach probiert. Die Bäume im Wald sind weniger fies als Autofahrer sein können lernte ich, als ich für Schmetterlinge bremste. Kein Baum stellte sich mir in den Weg und lästerte über meine unchoreographierte Standlosigkeit. Missbilligende Blicke äußerte der aufgeschreckte Vogel. Aber irgendwas ist ja immer…;)

    Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg und vor allem nette Leute um Dich herum.

    Liebe Grüße von der Fee✨

    Gefällt mir

      1. Du, ich kenn aber solche. In meiner Klasse gab es drei Mädels…die waren unglaublich fies zu jedem der irgendwo eine Lücke für Gemeinheiten zu ließ. Und in einem Studio vor einigen Jahren, da gab es auch so ein paar Mädels, die ähnelten denen. Wer da unsicher ist, oder ein zartes Ego besitzt, der fühlt sich schnell mal winzig und schlecht 🙂
        Aber für sowas bin ich schon zu groß 😀

        Gefällt 1 Person

      2. ganz schlimm finde ich, wenn manche auf Übergewichtige runterschauen, die weder vom Training noch von der Koordination mithalten können…oder Ältere herausdissen……manchmal scheint es so, als wäre man noch in der Schule im Sportunterricht 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s