Wenn der Postmann zweimal klingelt…

.. hat der ganz schnell mal zwei große Hunde am Bein.

Hinter diesen Gittern befindet sich nicht das weiße Haus. Es steht auch nicht im Superlativreichenvillenviertel von Frankfurt am Main, wo ich derlei vergitterter und abgeschotteter Häuser schon sah. Dieses Tor, nebst sämtlicher Sicherheitsinstallationen, die auf dem freien Markt erhältlich zu sein scheinen, steht  in meiner kleinen beschaulichen Stadt. In meinem Viertel, in dem ich noch nicht mal nachts die Balkontür schließe. Inklusive arabischer Übersetzung.

Wenn du so paranoid lebst, dann kann man doch keine Freude mehr am Leben haben…

 

schlos

 

 

Advertisements

12 Kommentare

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s