Ich mag das Leben nicht

 

Auch das kann ich manchmal verstehen

 

Manchmal. nicht immer. Es gibt so vieles schönes, wofür es sich lohnt zu leben

 

Meine Seele tut mir weh

Es gibt Momente.. das weiß ich einfach nicht was ich sagen soll......
Advertisements

10 Kommentare

  1. Das Leben anzunehmen, so, wie es im Moment grad ist, mit allen Unmöglichkeiten und Möglichkeiten darin sich selbst zu bewahren oder für sich zu sorgen, ist eine Lebensaufgabe, die wie alle Aufgaben im Leben schwerer fällt, oder gar unmöglich zu lösen ist, wenn die Annahme- und Lernbereitschaft dazu grundsätzlich fehlt.
    Bei meinem Töchterchen hatte ich das Schulbeispiel par exellence: Kurz vorm von der Schule Fliegen bekam sie erst einmal einen tüchtigen Schreck eingejagt und die rote Karte, dass es so mit ihren Lebensträumen nichts wird und dann…bekam sie eine zweite Chance…weil ihre Lehrer wissen, dass sie ja könnte, wenn sie nur endlich mal richtig wollte und dass oft ihrem Lernwillen nur ihre Bequemlichkeit im Wege steht, sich aufzuraffen und durchzuziehen.
    Neben ihr und um sie herum stehen wir, die Familie und ziehen an den Ohren, schieben von hinten mit gutem Mut und feuern sie an oder nehmen sie in den Arm.
    Sie fragte mich kurz vor den Ferien, kurz vorm nervous breakdown:
    Mama, wie kannst Du gleichzeitig stinksauer auf mich sein und mich trotzdem umarmen?
    Na ja, antwortete ich ihr, weil eben Du es ja bist und weil ich sehe wie Du Dir selbst schadest und weil mir das weh tut es zu sehen. Es ist Dein Leben, Deine Schule, es sind Deine Träume. Ich kann Dir nicht dabei helfen sie zu leben, ich kann Dir nur einen Weg zeigen, der viele gute Chancen für Dich bietet

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Fee, auf der Suche nach einem Kommentar den ich noch beantworten wollte, sehe ich, dass meine Antwort auf diesen so lieben und wahren Kommentar wie es scheint im Nirvana verschwand…
      Gerade der letzte Absatz, der berührte mich sehr. Du hast so recht mit dem was du schreibst. So schwer es auch an manchen Tagen fällt…
      Danke ! Und liebe Grüße zu dir 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s