Blicke VI

Teilausschnitt einer neuen Arbeit…  Passend zur Reihe Blicke. Sie sollte freundlich kucken. Ehrlich.

Blicke 6

Advertisements

10 Kommentare

    1. So wird es sein liebe Sarah. Irgendwann wird es anders 🙂 Du, ich ziehe ab kommende Woche mit dem Atelier in den Schnoor. Möchtest du nicht bald mal vorbei kommen? Würd mich sehr freuen.
      Liebe Grüße zurück !

      Gefällt mir

  1. Es liegt zum Teil am Mund. Bieg den hoch, dann ist sie schon um einiges fröhlicher. Wenn du dann noch das Oberlid etwas weniger hängen lässt …

    Nä lass mal. Du magst für dich gescheitert sein – das Ergebnis ist dennoch phantastisch!

    Gefällt mir

    1. Wenn ich den Mund separat nehme, ist er ernst, aber nicht traurig. Weißt du wie oft ich schon versucht habe Münder mit etwas hochgezogenen Winkeln zu malen? Es geht nur mit Tusche oder den Finelinern. Damit bekomme ich es hin.
      Jedoch bin ich zu dem Schluss gekommen, in Acryl sind die Bilder eben so. Es scheint einfach einen Grund zu haben. Es ist ein Teil von mir. Und vielleicht werden eines Tages andere Ausdrücke möglich sein.
      Wenn sie dennoch berühren. Oder du dieses sogar phantastisch findest, dann freut mich das sehr . Danke dafür lieber Manuel…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s