Lust auf ´ne gemeinsame Geschichte?

Ein Bild  – eine Geschichte.

Ich malte also dieses Bild gestern zu einer bestimmten Situation. Heute las ich beim kiezneurotiker eine neue Ladenempfehlung: „Israel knuddelt Palästina“. Kannan. Damit ist gleich die nächste Fressbude in Berlin demnächst ins Auge gefasst. Eine ansprechende Location, ein wirklich schönes  Konzept von den beiden Geschäftsinhabern und es geht dort auch um Humus. Ja Humus ist mir ziemlich nah und immer noch eine Herausforderung. Den perfekten Mus aus Kichererbsen bekam ich immer noch nicht hin. Die beiden werde ich also dann gleich mal persönlich beim nächsten Besuch interviewen 😀 Aber lies doch dazu einfach selber. Ziemlich sympathisch die Jungs wie es scheint.

Aber zurück zum Bild. Da lese ich also den Beitrag. Lese dazu die Kommentare. Und denk dabei sofort an die beiden Kerle vom Bild. Keine Ahnung warum.

ZweiHerren

Und vielleicht fällt euch ja auch was du den beiden ein….:).

 

 

Advertisements

25 Kommentare

    1. Wie wunderbar. Und soll ich dir was sagen, deine Unterhaltung passt grooooßartig zu einem weiteren Bild. Es ist noch nicht ganz fertig. Wenn du es siehst, weißt du was ich meine. Das ist klasse. Danke dafür ♥

      Gefällt mir

      1. Ja, wenn du das *daran* misst… klar… Den Spruch konnte ich trotzdem gut nachvollziehen. Bei mir gegenüber is auch so’n „Vintageding“, mitten im bösen bösen „Gefahrengebiet“, wo ich dann gestern Nacht gelangweilte Hundertschaftscops beim Hipster-Falschparker-in-die-Mangel-nehmen beobachten durfte – sowas sieht einfach scheiße aus! 😀

        Gefällt mir

      2. 😀 Seh es sonst ebenso wie ihr. Hipster. Nipster. Veganyolotrendsetter… Unschön. Sehr unschön. Selbst hier gibt es eine große Menge von ihnen. Schlimm ist einfach dieses häufig elitäre anzutreffende Verhalten. Sie fahren bei euch Auto? Hier ja gern Rad. Gazelle. Natürlich. Oder Manufaktur. Versteht sich. 😉

        Gefällt 2 Personen

      3. Schon gut, dafür hab ich ja weder Rennrad, noch teures Auto (was diese Grafikdesign-„Wir wurden mal Yuppies genannt“-Hipster fahren – dumme Hüte tragen die auch 😀 ). Skinny Jeans mag ich auch nicht so – allet jut also 😉

        Gefällt mir

      4. Also laut meinen theoretischen Überlegungen dazu (die Systematik ist noch in Arbeit), spielt (Nicht-)Rauchen dafür keine Rolle. Skinny Jeans sind muss. Teure Markensneaker ebenfalls. (Voll-)Bart oder bei Frauen alternative Haarverunstaltungen. Alles andere ist optional und eben eine Frage, ob du eher Richtung „80s-Wrestling-Hipster“, „Gamer Gurrrl“, „Bohème chic“ etc. gehen willst.

        Gefällt mir

      5. Du meine Güte…. was machen denn die Kerle mit wenig Haarwuchs? Implantate? Bartatrappen? Den Augenbrauenstift als Zweckentfremdetes Bartmalmittel? Ich ahne wirklich schlimmes in Hauptstadts, Hipsterviertel 😦

        Gefällt mir

      6. Kaiserlichen Backenbart? 😀 Ich warte drauf… Nein, mach dir keine Sorgen, hier haben bei weitem nicht alle ’nen Knall! Und ich muss dringend aufhören, sonst bau ich mir noch ’ne Reputation als „judgemental asshole“ auf… 😉
        Sag Bescheid, wann du kommst!

        Gefällt mir

  1. Die Zeichnung überzeugt mich mehr als die Rezension über dieses Kannan / jede Neueröffnung wirbt mit Superlativen / in Berlin speziell / viele sind als Adler gestartet und als Spatz gelandet / die zeit wird es zeigen / ich bin da eher nüchtern.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s