Tusche III

Da kommt sie her.. dort geht sie hin…

Tuschevonhinten2

Advertisements

20 Kommentare

  1. Die Tuscheübungen sind echt bezaubernd, liebe Mia. Sie zeigen Deine Fähigkeit zum Einstrichschwung, das ist viel schwerer, als es aussieht. Mag ich sehr, besonders diese flotthüftige Dame. Meine Phantasie gaukelt mir blutige Fußabdrücke von ihr vor…

    Sonnenuntergangsgrüße vom Haus am Ende des Weges, Deine Hupfdohle Käthe.

    Gefällt mir

    1. Das freut mich sehr das sie dir gefallen und deine Worte ehren mich. Yeahh… an die blutigen Fußabdrücke dachte ich auch, haha, ich weiß schon warum ich dich so mag und dein so düüüüsteres Ich 😀
      Herzlichste Grüße aus dem feinsten Sonnenschein, deine Mia.

      Gefällt mir

  2. „He sees her coming, and begins to glow,–
    Even as a dying coal revives with wind,–
    And with his bonnet hides his angry brow;
    Looks on the dull earth with disturbed mind,
    Taking no notice that she is so nigh,
    For all askance he holds her in his eye.“

    From: Venus and Adonis by William Shakespeare

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s