Oben hui , unten pfui

Alt aber gültig.

Und hier ein Beispiel dafür, warum ich mich sehr freue, eine quasi perfekte Stehpinklerin zu sein.

Es gibt Einrichtungen, dort wird Wert darauf gelegt, dass Schilder ordnungsgemäß hängen. Keine Klebstreifen an den Wänden hängen dürfen. Kein Plakat, alles schick minimalistisch.

Auf den ersten Blick…

Den zweiten bekommst du hier.

PS: Hände waschen nicht vergessen.

Advertisements

14 Kommentare

  1. Hallo 🙂 nimms mir nicht übel… aber ich arbeite nebenher an einer Tankstelle und muss da natürlich auch die Kundentoilette putzen… soll ich dir mal Bilder senden? Dann bist du froh um diese Toilette die du schon als „pfui“ ansiehst 🙂 (nicht böse gemeint, ich pinkel auch eher im stehen, achte da aber auch darauf nicht alles vollzuspritzen und wasche mir die Hände)
    Grüßle (ach so, ich finde es auch eklig verschi**ene Klos/wände/Böden zu putzen, ist echt ein assi-Job, ich bin für selbstreinigende Tois an Tankstellen ^^)

    Gefällt 1 Person

    1. Ich muss dir Beipflichte, diese Toilette zähle ich auch schon fast eher zu einer der sauberen, nach allem, was ich schon so gesehen habe! Setzen ist für mich jedoch auf so ziemlich allen öffentlichen Toiletten ein Tabu… 🙂

      Gefällt 1 Person

    2. Hua, ja, ich bin ganz sicher, das dort noch viel üblere Geschichten zum Vorschein kommen. Lange arbeitet ich in der Gastro und Diskotheken. Sprechen wir nicht drüber, was dort rumgesaut wurde…
      Dennoch, auch wenns auf den ersten Blick nicht schlimm erscheint. Wenn du das täglich sehen musst, und auf vermeintlich anderes unwichtiges viel Wert für die Außendarstellung getan wird, dann passen eben diese Anblicke nicht zusammen 🙂
      Liebe Grüße
      Und ich unterstütze dich wo ich kann für selbstreinige Tois dort.. vllt wäre es ne Marktlücke und bringt Millioooonen ! 🙂

      Gefällt mir

      1. Ja. Am Wochenende war ich unterwegs und auf dem Heimweg musste ich dermaßen pinkeln das ich in Stuttgart an einer großen Tankstelle angehalten habe… so ein ekelhaftes Klo hab ich fast noch nie gesehen… Papier war auch aus… ich bin dann einfach zu den Männern, da war es etwas besser, da konnte ich (zum Glück ohne Kompri) mich erleichtern… also manchmal ist es wirklich unfassbar.

        An „meiner“ Tanke hab ich auch herraus gefunden das es oft die „etepetete“ Leute sind die Sauerei machen… also auch da außen hui und innen pfui. Die LKW fahrer oder Bauarbeiter die dann mal länger sitzen hinterlassen fast immer alles sauber.

        Gefällt mir

      2. Merkwürdig, oder? Selbige Erfahrung mach ich auch. Daher auch der Titel. Dabei traut man es nem Kerl fast immer eher zu, oder? (mal so unter uns – 😀 ) Aber so ist es eben nicht….

        Gefällt mir

      3. Naja, wir haben nur eine Toi für Frauen und Männer, ich meinte damit die die mit dem Porsche vorfahren quasi… egal ob m oder w. Allerdings sag ich neuerdings dazu (mit strengem Blick) das ich nachher keine Sauerei putzen möchte! Da sind eigentlich alle klein mit Hut *hihi*

        Gefällt 1 Person

      4. Ich muss aber sagen… diese Flecken an den Wänden… wenn ich sowas sehe muss ich mir immer überlegen was das mal war… *igitt* (wobei ich glaube meist ist das nichts schlimmes, vielleicht nur verschüttetes Wasser oder so)

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s