Heute ist ein schöner Tag

Ein wenig mehr Freude über einen schönen Ist-Zustand wäre wunderbar.

Für den einen, für den anderen.

Wofür immer das akribisch in der letzten Ecke gesuchte Aber?

 

Jeder schöne Moment. Jeder schöne Tag ist ein Geschenk.

Wann dieser enden soll, wer weiß es schon.

Es ist auch nicht wichtig. Für den Moment.

 

Ein wenig mehr Freude über einen schönen Ist-Zustand wäre wunderbar.

Der Genuss und das Glück des Moments. Mehr braucht es nicht.

Warum immer das prophezeite Ende.

 

Sich freuen. Für sich. Für den Nächsten.

Das ist die Kunst.

 

Advertisements

7 Kommentare

  1. Aber was ist… 😉

    Schöne, einfach geschriebene Worte.
    Ich halte dagegen, dass man sich nehmen wollte wie man ist. Wenn immer ein „aber“ kommt hat das seine Gründe, dann dennoch kurz innehalten und genießen, nicht das was da ist unterdrücken. Auch das „aber“ nicht.

    Gefällt mir

    1. Nein mein Lieber, in diesem Fall, da es sich um das Glück einer weiteren Person handelt, kann man sich einfach nur freuen. Auch wenn dieses Glück vllt nicht von Dauer ist und der nächste dieses bodenständig mal eben voraussagen will… muss er eben halt nicht. Er kann sich auch einfach über den freudigen Ist-Zustand mit freuen 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Man. Er. Wenn du mich meinst, so geht das schwer. Andere können das vielleicht. Für mich muß die Freude des anderen ersichtlich sein. Stumpfe nacheifernde Freude ist für mich. . . Selten drin. Da braucht es schon eine Beziehung zum Menschen und damit hat es wieder Grund. Einfach so freuen. Noch dazu für jemand anders, am besten unbekannt.

        Ja kla. Aber dann s
        Doch immer aufgrund von Handlungen. Das Baby das niedlich ist. Das Pärchen, dass auch aneinander zergeht. Die reine Freude eines anderen kann anstecken und man kann sich darüber freuen. Aber das ist glaube ich dann mehr aus der Überraschung heraus, wirkliche und echte Freude zu sehen.

        Nenn mich den Geist der stets verneint, aber die Kacke in dieser Welt hat für mich einen gleichberechtigten Platz neben den Blumen.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s