Gemeinsam Schreiben wird verlängert – Ende offen

Deadline aufgehoben und die, die einen Tritt in den Hintern brauchen, um in die Puschen zu kommen, melden sich bitte bei mir und bekommen ein paar Peitschenhiebe .  🙂

Du möchtest gern, weißt nur nicht was? Hier geht´s zum Projekt 🙂

Advertisements

14 Kommentare

  1. Ich nehm bitte ein Zuckerbrot. Um ehrlich zu sein, hab ich die Deadline für mich von vorneherein als Möglichkeit gesehen und hätte, täte und werde ganz frech was bringen, wenn ich so weit bin. Weil ich mag die Aktion und bin froh, dass du sie inszenierst, liebe Mia. Herzliche Schleckermaulgrüße

    Gefällt mir

      1. Liebe Mag, das ist schön zu lesen. Ebenso hier alles wunderbar. Lebendig sind die Zwischentöne. Die grauen. Die bunten. Die Höhen und Tiefen. Die die mein Leben bestimmen. Und zwischendrin wird Kürbisbrot gebacken. Für ein wenig bodenständiges, heimeliges…. 🙂

        Gefällt mir

      1. Das ist ein interessanter Ansatz 🙂
        Liebe Grüße
        Übrigens habe ich schon ein paar von den Fotos für die Zweitversion deines Wettbewerbs. Bei mir geht es ohne deadline sehr oft schneller 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s