Baum-Art

20150716_165448_Anne_Ground[1]

Im Auge des Betrachters….

Was siehst denn du ?

Advertisements

34 Kommentare

  1. „17 bloggers like this“

    Bis dato 17 Schwachsinnige, denen ein noch schwachsinnigeres Graffiti an einem Baum gefällt. Armes Deutschland. Früher soll es ja mal das Land der Dichter und Denker gewesen sein. Davon aber ist offenbar überhaupt nichts mehr übrig.

    Gefällt mir

    1. So, und nun noch einmal ganz deutlich für dich: ich untersage dir hiermit andere Blogger zu beleidigen, auf meinem Blog.
      Es ist schade drum, das dein, ich dachte doch, sehr gut ausgeprägtes Hirn, schmalspuriger ist, als gedacht. Bleib weiterhin mit deinen Scheuklappen und engstirniger Denke, aber unterlasse Beleidigungen hier.
      Umgebe dich mit deinen Zahlen, deinem Erlernten .
      Die Welt der Fantasie, des Horizonts, des Fühlens und Rumspinnen. Sie ist die leider verborgen. Schade drum.
      Aber ganz ehrlich, ich mag keine Menschen die achtlos um sich schießen, nur um andere verletzen zu wollen.

      Weißt du an wen du mich gerade total erinnerst ? An Alfred das Ekel. Der kompensierte seine Unzufriedenheit und Unzulänglichkeit auch an dem versuchten Runtermachen seiner Umwelt.

      Und noch was. Weißt du warum Deutschland ein armes Land ist?
      Weil die Anzahl von Gehässigkeiten und Arroganz steigt. Weil die Menschen sich hier für was besseres halten. Und ihre vermeintliche Meinung sowohl stets für richtig halten , anstelle seinen nächsten freundlich zu behandeln.
      Und da kannst du noch so viele Zahlen im Kopf haben und mit vermeintlichem Wissen um dich schlagen. Einen Blumentopf gewinnst du damit nicht.
      Und bei mir schon gar nicht. Mag ich ja Arroganz hin und wieder gerne. Aber deine Art heute, sie ist unverschämt und kacke. So. Etwaige Fehler kannste gern behalten

      Gefällt 1 Person

      1. Die Wahrheit war von den Menschen schon immer schwer zu ertragen.

        „So, und nun noch einmal ganz deutlich für dich: ich untersage dir hiermit andere Blogger zu beleidigen, auf meinem Blog.“

        Seit wann ist es möglich Gehirnamputierte zu beleidigen?
        Die beleidigen sich doch schon selbst, wenn sie einen dämlichen „Gefällt mir“ Button anklicken.

        Habt ihr euch schon mal überlegt, warum es keinen „Gefällt mir nicht“ Button gibt? Den gibt es deshalb nicht, weil wir in einer durch und durch heilen Welt leben, in der die Leute vom Nachdenken über wichtige Sachen abgehalten werden sollen. Verstanden?

        Wenn du mit der Wahrheit nicht leben kannst, dann steht es dir frei meine Kommentare zu löschen. Das taten auf etwas andere Weise z.B. auch die von der Katholischen Kirche mit den sogenannten Hexen und Ketzern.

        Gefällt mir

  2. urfin (der urfin mit den holzsoldaten ) sitzt an einem gedeckten tisch. da muss ich doch gleich mal schauen, ob ich die bücher noch habe. 😀
    herrliche geschichten aus kindertagen. danke fürs zurückbeamen in eine andere zeit! 🙂

    Gefällt mir

      1. hm. wie blöd! arabella und doppelmama hatten sie schon am mittwoch. aber 2 andere beschenkte warten auch noch so wie du. ich las bei jemand neulich dass briefe immer noch im ‚postpoststreikgewusel‘ untergehen. wird schon! 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s