Kurzfrequenzen im Juni IV – Und was ist dir so wichtig?

Drei Dinge die du unbedingt weiter geben möchtest. An deine Kinder. Oder an deine dir Nächsten.

Deine wichtigsten drei, die du für unabdingbar hältst, um in dieser Welt zu bestehen. Werte, Eigenschaften, Ideologien.

Bitte einmal aus dem Bauch heraus und anschließend, wann auch immer genau, gut überlegt.

Ich wäre sehr erfreut über viele Ansichten.

Advertisements

38 Kommentare

  1. Gute Fragestellung, spontan und aus dem Bauch heraus meine Antwort:
    – Die Welt zu lieben, mit all dem, was sie uns schenkt; sich selbst lieben, die Mitmenschen, die Natur
    – Offen auf Mitmenschen zuzugehen; Begegnungen leben
    – Den Blick auf das zu lenken, was uns gut tut

    Gefällt 1 Person

  2. Sich freuen können, auch über Kleinigkeiten (Wassertropfen auf einem Blatt, ein Lächeln, ein Bild, eine Erkenntnis und und und und und ….. )

    Achtsamkeit und Respekt für sich selbst und andere (Toleranz ist ein Wort, das ich nicht mag, aber ich meine das, was man gemeinhin als Toleranz bezeichnet)

    Offenheit als Gegensatz zu Erstarrung in seinen Ansichten, Einsichten und Werten; Neugier und Interesse für alle(s)

    Eine sehr gute Idee, solche Fragen zu stellen !

    Gefällt 1 Person

  3. Werte haben, Werte verteidigen, Werte teilen. – und dass gemeinsame Werte die Basis einer guten Beziehung sind, würde ich als Zusatzjoker mitgeben….

    Und was das für Werte sind? Das darf jeder für sich selbst herausfinden. (Das gehört nämlich zu meinen Werten 😉 .

    Gefällt 1 Person

  4. Das überlege ich tatsächlich hin und wieder. Nun nehme ich meinen ganzen Mut zur Lücke zusammen: Liebe zur und Respekt vor der Mitwelt, Besinnung auf die eigene Freude (ohne: Was mögen die anderen denken?), Mut, Vertrauen ins Leben zu haben.

    Gefällt mir

  5. Individuelle Freiheit, (Selbst)Liebe, (Selbst)Vertrauen, Frieden und Bescheidenheit

    Respekt und Achtsamkeit gegenüber Mitmenschen, dem Leben/Dasein allgemein, der Umwelt und Natur. Nichts ist selbstverständlich.

    Menschenrechte/Solidarität/Toleranz/Gleichheit, Mensch ist Mensch, unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Hautfarbe, Religion, Sexualität, Aussehen

    Zählt das als drei? 😉

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s