Art & Akt Frühling

11024712_787755277980553_8478123882387609745_n (1)

Advertisements

23 Kommentare

  1. „Langsam wird der Lungendruck zu heftig und ich stoße mich vom Beckenboden kräftig ab, durchpfeile das ungeliebte Chlorwasser gen Wasseroberfläche, tauche japsend auf. In den Pupillen innen eingebrannt das Lichtspiel der gläsernen Schwimmhallenkuppel, durch die der erste Frühlingssonnenuntergang seine Purpurfärbung des Abendhimmels bis auf den Grund des Wasserbassins leuchten ließ. Und während ich noch eine Bahn mehr schwimme, läßt mich das wissende Lächeln nicht mehr los: Bald werde ich wieder im See meine Kreise ziehen…“

    Meine Gedanken dazu. Zwar nur mittelbar lenzig, aber doch. Schönstsonnensamstagsgrüße, Deine Käthe, bald sonnetankend.

    Gefällt mir

    1. Ich tanke und schwimme mit. Auch da passt es wieder wunderbar. Würden wir die Tage im Einklang verbringen. Ein paar Wochen noch, dann sprießen die Knospen und der Frühling mit Wärme im Gepäck ist da. Unverhofft, ganz plötzlich. Herzlichst, schon spät mit besten Sonntagsgrüßen, deine Mia

      Gefällt mir

      1. Es waren die hellen Farben die mich an Frühling erinnerte… Aber vielleicht sollte ich die Bezeichnung rausnehmen. Manchmal ist es besser den Betrachter nicht eine Assoziation vorzugeben… 🙂

        Gefällt mir

      2. Nein, lass es so. Es ist doch gut.
        Mir sind die Farben zu kühl, es ist eher ein Eisbild als die Bildung von Kospen und Blattgrün. Die viereckigen Motive sind auch etwas rationales, nichts natürliches.

        Aber was schreibe ich … ich konnte das in der Schule schon nicht 🙂

        Gefällt mir

      3. Ich freu mich über jede Auseinandersetzung und Darstellung des Empfindens. Bin sehr dankbar dafür. Was gibt es spannenderes als die Unterschiedlichen Wahrnehmungen. Danke 🙂 Eisbild find ich übrigens prima… Es sind wohl für mich die Farben. Sobald der Winter gen Ende geht, änder ich hier daheim die Farben und kaufe dezeit gern Tulpen in wohl diesem Farbton… daher die Verbindung wie es scheint 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s