Art & Akt Ein Selbstportrait

Ohne Schauen, eine Minute Rohskizze malen.

Auf Holz mit Maserung. Sehen aus wie Kopfschüsse. Irgendwie.

20141229_114759

 

 

 

Dazu läuft heut und passt wunderbar

 

 

Advertisements

21 Kommentare

      1. Ich weiß ja, gegen eine Schusswunde
        kommt kein profanes Schönheitspflästerchen an, ich sehe es ja ein.

        Du arbeitest noch daran…?
        Es ist ein toller Effekt, die Maserung, auf jeden Fall.
        Spannend, wie Du Bilder fertigst. Max Ernst experimentierte ebenfalls mit unterschiedlichen Strukturen und die Ergebnisse waren verblüffend.

        Wenn es ganz fertig ist, wäre ich gespannt auf das Endergebnis…
        😊

        Gefällt mir

      1. Haha… äh….ja. DA hast du wirklich recht.
        Allerdings galt hier die Minute auch wirklich nur für die Umrisse ohne hinzu schauen. Also Blick in den Spiegel, Holzstück auf dem Schoß und ohne Abzusetzen eine Minute malen. 🙂

        Gefällt mir

      2. Maaaaag! ^^ los. Du holst dir jetzt ein Blatt. Setzt dich vor einen Spiegel. Schaust dich an und malst. Ohne hinzu schauen eine Minute. Länger schafft man das eh nicht. Mach mal bitte 🙂
        Ich schick dir über den anderen Account gleich mal eine Rohfassung, unangemalt. Damit du das siehst :))

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s