BÄM!! Startschuss fürs Crowdfunding!

Endlich geht es los…folgt dem Klick und ab die Post. Schön dieses Projekt quasi live mitzuerleben. Und von der Freude aufs Buch, ganz zu schweigen.
Karten sind in Vorstadt angekommen und ab heute gibt es persönliche Zeilen wieder mit der Post. Und das auf einer sehr geilen Karte vom Druckstaueffekt. Bild später nochmal 🙂

Text, Books, Rock'n'Roll

Endlich, endlich, endlich! Meine Fingelnägel sind abgenagt bis zu den Zehen, die Haare sind einzeln ausgerauft und die letzte Nacht war schlaflos. Aber jetzt, endlichendlichendlich, geht es los. Ab dieser Sekunde läuft die Crowdfunding-Aktion für meinen Roman „Druckstaueffekt“ und zwar hier:

www.visionbakery.com/druckstaueffekt

Für alle, die jetzt zum ersten Mal davon hören:

Um was geht es? Sex. Dummheit. Liebe. Kurz: Berliner Verhältnisse, viele Affären und der Glaube, sich durch eine andere Person zu finden. Und eine ganze Menge Berlin ist auch dabei, schließlich ist die Hauptstadt berühmt für ihre Ja-Nein-Vielleicht-Beziehungsmodelle. Mehr zum Inhalt, ein Video und eine Leseprobe gibt es unter obigem Link,

Erscheinungsdatum? Frühjahr 2015!

Und wie funktioniert es? Der kladde|buchverlag ist der erste deutsche Verlag, der seine Arbeit durch Crowdfunding finanziert. Sprich: kladde ist ein ganz normaler Verlag, aber der potentielle Leser entscheidet per Vorbestellung, ob mein Roman das Potential hat, um gedruckt zu werden.

Was Crowdfunding nicht ist!

Ursprünglichen Post anzeigen 112 weitere Wörter

Advertisements

7 Kommentare

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s