17 Kommentare

  1. Das erinnert mich wieder an das Schattentheater mit Chilly Gonzales…gib deinem niemals ein Eigenleben, die nutzen das gnadenlos aus! 😉

    Liken

  2. was? oh gott! ich hatte ihn doch gerade noch. wo ist? es war kurz vor zwölf, da hatte ich ihn noch. ich bin aus dem haus, hab auf den bus gewartet, da war er noch da. da war dieser mann. der stand neben mir an der bushaltestelle. irgendwie war der komisch. ich war noch froh, als der bus gekommen ist. der hat ihn, hat ihn mir ganz bestimmt geklaut, meinen Schatten. bin sicher, so war es. ich ruf die polizei. vielleicht kann die…..

    JA, DAS KANN AUCH IHNEN PASSIEREN! DESHALB RÄT DIE POLIZEI: TRAGEN SIE IHREN SCHATTEN IN DER INNENTASCHE IHRER JACKE ODER LASSEN SIE IHN BESSER GLEICH ZUHAUSE UND SEIEN SIE IMMER VORSICHTIG UND WACHSAM! BESONDERS AN ORTEN, WO VIELE MENSCHEN SIND, GERADE JETZT, WO WIEDER BANDEN VON TASCHENDIEBEN AUS DEM SCHWARZWALD IN DER STADT SEIN SOLLEN!

    Liken

    1. Empörung und Schockierung macht sich breit. Keinen Anstand mehr die Diebe von heute. Werter Schatten wird sofort in die von Ihnen angeratene Innentasche gestopft. Nebst einem Lunchpaket, das er nicht im Taschenschatten verhungert. Frau Ahnungslos dankt dermaßen. Wäre ja noch schöner, wenn vorstadts Diebe ihn zu fassen bekämen. !

      Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s