Komm wir gehen Tiere schauen

„Sohn, wollen wir am Wochenende nach Hamburg in den Zoo?“

„Nein, Mama. Wenn ich Tiere sehen möchte, dann schau ich sie mir im Netz an“.

„Aber Sohn. Das doch völlig anders im Netz als ganz real vor der Nase?“

„Genau Mama. Wer will schon eingesperrte Tiere sehen. Da schau ich sie mir lieber im Netz an. Oder wir fahren nach Afrika. In der freien Wildbahn ist es eh viel schöner und richtiger.“

„Ja Sohn. Recht hast du alle mal.“

Eine verwunderte und sehr stolze Mama schaut weiter nach vorne. Ist still und konzentiert sich auf die Straße, während sie den Wagen lenkt. Doch ein Teil ist im Zoo, Gedanken an die vorwurfsvollen Gorillaaugen vom Silberrücken, streifen betroffen ihr Gewissen. Die Wasservögel die in einer Tour versuchen auf dem kleinen angelegten Wasserbecken, zu starten. Immer und immer wieder, beschämen sie. Der Tiger, der mit aphatischen Augen achtlos an der Glasscheibe vor den Kinderaugen vorbeischleicht. Von rechts nach links. Von links nach rechts, macht sie traurig.

Ein Zoo hat viele Seiten. Es hat auch sicher viel gutes mit einem Zoo. Dennoch. Irgendwie auch nicht.

Tippi aus Afrika… ein traumhaftes Buch das Lust macht die Koffer zu packen. Und gern ein Lächeln schenkt, wenn das eigene Mal grade außer Haus ist…

http://www.youtube.com/watch?v=zLoN6pD_JeA

Advertisements

4 Kommentare

  1. Wir haben hier einen schönen Zoo, in den ich seeeehr gerne immer mal wieder gehe, auch zum Fotos machen, ich liebe diese Tiere dort, habe sie fast so gerne wie Haustiere…
    Afrika ist nix für mich, vor allem von oben bis unten viiiiiel zu heiß *hehe*
    Schöner Dialog Eintrag, liebe Melanie,
    Herzliche Grüße zur Nacht, schlaf gut und träum was schönes…
    Lu

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s