Fünf Minuten Augenblick

Dankbar für diesen wundervollen Wegesabschnitt morgens auf dem Fusswege ins Büro. Ein leichtes Lüftchen begleitet, die Wasservögel gleiten sanft über das stille Gewässer. Die schönste Zeit ist dieser frühe Moment eines neuen Tages…

 

Wallanlagen

Advertisements

10 Kommentare

  1. Kenne auch so eine Erinnerung. Als Schüler hatte ich im Sommer einen Ferienjob und kam mit dem Fahrrad auch an so einer Stelle vorbei. Das Bild habe ich noch, sogar den Geruch kann ich wieder herrufen. Was ich in dem Ferienjob gemacht habe, weis ich nicht mehr, nicht einmal, wie das Unternehmen hieß. Aber an den frühmorgendlichen weg, an den kann ich mich erinnern.

    Gefällt mir

    1. Wie schön und ich kenn das nur zu gut. Unglaublich wie Gerüche und manche Sequenzen einprägen und wiederum andere so völlig ausgelöscht sind.
      Oder wenn du manchmal an einer Person verbeigehst, und dich der Geruch unweigerlich an eine Situation oder an einen Menschen erinnert, die 20 Jahre her ist. Unglaublich

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s